Keramikbeschichtung zum selber anbringen. - Kevlar Coating

Keramikbeschichtung zum selber anbringen.

Keramikbeschichtung zum selber anbringen.

Sie möchten Ihrem Auto einen umfassenden Schutz und ein attraktives Erscheinungsbild für lange Zeit bieten? Eine der am häufigsten gewählten Lösungen, die die tägliche Pflege des Autos erleichtern und ihm eine exklusive optische Wirkung verleihen, ist das Anbringen einer Schutzbeschichtung auf die Karosserie. Es ist eine einfache und effektive Möglichkeit, die Tiefe des Lacks zu verbessern, seinen Glanz zu erhöhen und vor allem einen hochwertigen Schutz vor äußeren Einflüssen zu gewährleisten. Interessanterweise müssen Sie sich nicht entscheiden, die Dienste von Spezialisten in Anspruch zu nehmen, um Ihr Fahrzeug so umfassend zu schützen. Eine Neuheit auf dem Markt ist die Kevlar-Beschichtung, die man selbst auftragen kann. Entgegen der landläufigen Meinung ist es ein relativ einfacher Prozess und viele Autodetail-Enthusiasten können ihn problemlos alleine bewältigen?

Keramikbeschichtung mit Kevlar

Kevlar ist eine Neuheit auf dem Karosseriepflegemarkt. Sie gilt als der erweiterte Standard der keramischen Beschichtung. Es ist eines der haltbarsten Materialien auf dem Markt, erfunden für militärische Zwecke und wurde bisher hauptsächlich für die Herstellung von Helmen, Militärhelmen, kugelsicheren Westen und Skiern verwendet. Dies ist ein echter Durchbruch, wenn es um Autoschutzbeschichtungen geht. Im Gegensatz zu Keramik- oder Quarzbeschichtungen ist es zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis erhältlich und garantiert eine noch bessere Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen und chemische Einflüsse. Das Präparat hat hydrophobe Eigenschaften, wodurch Schmutz und Ablagerungen in geringerem Maße an der Karosserie haften. Dank der Beschichtung lassen sie sich leicht mit Druckwasser entfernen, was häufige Waschanlagenbesuche reduziert. Kevlar ist extrem langlebig und schützt Oberflächen vor Kratzern, Rost und Reinigungsmitteln, die beim Waschen des Autos verwendet werden. Der mit Kevlar beschichtete Lack muss nicht so oft poliert oder gewachst werden. Die Karosserie erstrahlt in neuem Glanz und die Farbe wird noch intensiver. Obwohl diese innovative Lösung viele Vorteile mit sich bringt, ist der größte Vorteil für viele Menschen die Möglichkeit, das Präparat selbst anzuwenden – keine Notwendigkeit, spezialisierte Dienste in Anspruch zu nehmen, reduziert die Kosten der gesamten Investition.

Keramikbeschichtung selbst aufgetragen

Eine keramische Beschichtung selbst aufzutragen ist keine große Herausforderung. Nach dem Kauf des Produkts erhalten Sie ein Set mit allen notwendigen Elementen, unter anderen einen Härter, eine Kevlar-Beschichtung, einen Pinsel zum Auftragen einer Paste, ein Mikrofasertuch, Pads zum Auftragen der Beschichtung, sowie ein Set Tücher zur Imprägnierung für Fahrzeuginnenräume.

Wie sieht der gesamte Prozess aus? Vor Arbeitsbeginn muss der Autolack sauber und trocken sein. Tragen Sie mit der im Kit enthaltenen Pipette 5 bis 10 Tropfen Aktivator auf das Pad auf. Dann wird es mit kreisenden Bewegungen über jedes Element verteilt, um sicherzustellen, dass das Pad die ganze Zeit feucht bleibt. Im nächsten Schritt wird die Kevlar-Beschichtung mit einem Pinsel und einem neuen Pad aufgetragen – das Produkt wird darauf aufgetragen und mit kreisenden Bewegungen aufgetragen. Nach dem Auftragen einer dünnen Schicht muss das Präparat etwa 5 bis 10 Minuten trocknen. Anschliessend kann die geschützte Karosserie poliert werden. Der letzte Schritt besteht darin, das Präparat auf die Elemente im Inneren des Autos aufzutragen – auch auf Kunststoffe oder Abdeckungen. Dies geschieht mit einem Zerstäuber, indem das Produkt zweimal aus einer Entfernung von 30 cm aufgesprüht wird. Abschließend polieren wir sie vorsichtig mit einem Mikrofasertuch.

Jahrelange Erfahrung in der Zusammenarbeit mit den besten Anbietern der Branche verschafft uns einen Wettbewerbsvorteil und lässt uns neue Maßstäbe in der gesamten Branche setzen.

FORTADOR EUROPE
PRODUCTION PLANT AND HEAD SALES OFFICE

EUROPEAN UNION
Tel: +48 22 632 16 68

Al.Krakowska 108 ,05-090 Sękocin Stary
Warszawa

email: info@fortador.com
email: export@fortador.com
Open: Mon. – Fri. 8:30 – 17:00
Central European Time

FORTADOR DEUTSCHLAND

Bleichstraße 20
86153 Augsburg

DUNS, UPIK® Record
D-U-N-S© Number 426736169
W Activity (SIC) 5085
EU-USt.-IdNr.: PL 522 299 34 64
REGON: 145946377 | KRS: 0000942768

info@fortador.de
Tel. +49 (0)821 2098 4321
EUROPÄISCHE UNION

FORTADOR USA and CANADA

Fortador Steamers USA

Phone 877.348.0904
Email usa@fortador.com
Address 11705 Biscayne Blvd, Miami FL, USA
Open Mon-Sat, 9AM-5PM Eastern Time
www.fortador-USA.com